Achterbahn - Planungshilfe Blitz- und Überspannungsschutz

Im Folgenden finden Sie Praxisbeispiele und Schutzvorschläge, die Ihnen bei der Planung eines Blitz- und Überspannungsschutzkonzeptes für Achterbahnen, andere Fahrgeschäfte und Zeltaufbauten hilfreich sein können.

Überspannungsschutz für Frequenzumrichter

Prinzipieller Aufbau eines Frequenzumrichters, EMV-gerechter Schirmanschluss der Motorzuleitung, Frequenzumrichter mit Antrieben in der Blitzschutzzone LPZ 0A bzw. LPZ 1

Blitz- und Überspannungsschutz bei Außenleuchten

Mindestabmessungen von Erdleitern zur Verbindung von Standleuchten, Standardisierung und Potentialsteuerung bei Standleuchten, Blitzschutz-Potentialausgleich bei Wandleuchten im Außenbereich (0A)

Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen

Kameraanlage mit beidseitiger blitzstromtragfähiger Überspannungsschutzbeschaltung und Anbindung an ein Gebäude mit äußerem Blitzschutz, Kameraanlage mit beidseitiger Überspannungsschutzbeschaltung und Anbindung an ein Gebäude ohne äußeren Blitzschutz, Netzwerkkameraanlage (IP-Kameraanlage) mit beidseitiger Überspannungsschutzbeschaltung

Überspannungsschutz für elektroakustische Außenanlagen

Überspannungsschutz einer ELA-Anlage, Bauliche Anlage mit Trichterlautsprecher ohne und mit äußerem Blitzschutz
 

Überspannungsschutz für Gefahrenmeldeanlagen

Blitz- und Überspannungsschutz einer Einbruchmeldezentrale (EMZ) in Impulslinientechnik,

Blitz- und Überspannungsschutz einr Brandmeldezentrale (BMZ) in analoger Ringtechnik,

Blitz- und Überspannungsschutz einer Einbruchmeldezentrale (EMZ) in Gleichstromlinientechnik, Kombi- und Überspannungs-Ableiter

Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss

Überspannungs-Ableiter im Anschlussraum/-verteiler des metallischen Mastes

Überspannungsschutz für LED-Mastleuchten 

Überspannungs-Ableiter in LED- Leuchtennähe bei frei verlegter Mastleuchtenzuleitung, Kombi-Ableiter im Anschlussraum/-verteiler des metallischen Mastes in Verbindung mit einem Überspannungs-Ableiter, Erdungsleiter zum Schutz der Kabeltrasse und zur Masterdung, Schutzbereich für Kabeltrasse

Blitz- und Überspannungsschutz für Zeltstädte 

Allgemeine Anforderungen, Brand- und Überspannungsschutz, Berührungs- und Schrittspannungsschutz, Materialbedarf

Contact

Haben Sie Fragen?

Technischer Support

Telefon: +49 9181 906 1740

nach oben

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more