dehncare wjp
Achtung Haftung!

Diese Vorschriften sollten Sie kennen

Beim Einsatz von Reinigungsgeräten ab 250 bar reicht entsprechend der DGUV 100-500 ein Nässeschutz nicht mehr aus. Seit April 2018 gehört die Gefahr Hochdruckwasserstrahl gemäß EU-Verordnung in die Risikokategorie lll. Das Tragen einer angemessenen zertifizierten Schutzausrüstung (PSA) ist Pflicht und soll vor schwerwiegenden Folgen für Leib und Leben schützen.

Auf der sicheren Seite - Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter

Sie benötigen weitere Informationen und Details zur Rechtslage beim Arbeitsschutz im Bereich Hockdruckwasserstrahlen? Fordern Sie unser Infopaket an! Sie erhalten:

Infopaper
Infopaper

Lernen Sie auf zwölf Seiten, welche Vorschriften und Gesetze Sie bei der Arbeit mit Hochdruckwasserstrahlen beachten müssen und erfahren Sie, wie Sie die Vorgaben im Arbeitsalltag umsetzen.

Hannes Reichel
Video

Erfahren Sie innerhalb von 30 Minuten, worauf es rechtlich ankommt. In seinem Vortrag erklärt Jurist Hannes Reichel die Rechte und Pflichten beim Arbeitsschutz im Bereich der Hochdruckwasserstrahlen.

Folien Reichel
Folien zum Video

Mit der PowerPoint zum Vortrag von Rechtsanwalt Hannes Reichel haben Sie alle rechtlichen Themen beim Arbeitsschutz im Blick.

nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr erfahren