Ihre Services im Dashboard..
Registriert nutzen Sie das komplette Angebot.

DEHNcare ArcFit outdoor
DEHN schützt Menschenleben

5 Sicherheitsregeln: an alle gedacht?

Arbeiten in und an elektrischen Anlagen können lebensgefährlich sein. Beachten Sie zur Vermeidung von Stromunfällen die fünf Sicherheitsregeln aus der Normenreihe DIN VDE 0105!

Die 5 Sicherheitsregeln auf einen Blick

1. Freischalten

Als Freischalten bezeichnet man das allpolige Trennen einer elektrischen Anlage von spannungsführenden Teilen.

2. Gegen Wiedereinschalten sichern

Verhindern Sie das versehentliche Einschalten der Anlage.

Ein Wiedereinschalten muss zuverlässig vermieden werden. Im Niederspannungsnetz ersetzen Sie hierzu die herausgedrehten Sicherungen einfach durch abschließbare Sperrelemente.

3. Spannungsfreiheit feststellen

Das Feststellen der Spannungsfreiheit mit einem Spannungsprüfer gilt als Arbeiten unter Spannung.
Ist die Anlage nun tatsächlich spannungsfrei? Mit einem "geeigneten Prüfmittel", z.B. einem Spannungsprüfer, stellen Sie die allpolige Spannungsfreiheit fest.
Vor seinem Einsatz müssen Sie wiederum den Spannungsprüfer auf seine Funktion überprüfen.

4. Erden und Kurzschließen

Ist die Anlage spannungsfrei, verbinden Sie die Leiter und die Erdungsanlage mit kurzschlussfesten Erdungs- und Kurzschließvorrichtungen.

Wichtig: Erst erden dann kurzschließen!


>> hier zum EuK-Konfigurator

5. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

Benachbarte Teile im Sinne der 5 Sicherheitsregeln sind Teile, die sich innerhalb der Annäherungszone befinden.

Gibt es Anlagenteile in der Nähe der Arbeitsstelle, die nicht freigeschaltet werden können, müssen Sie vor Arbeitsbeginn zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen treffen. In diesem Fall verwenden Sie z.B. isolierende Schutzplatten oder isolierende Tücher zum Schutz gegen ein zufälliges Berühren der spannungsführenden Teile.

>>
Service - ausmessen und einbauen von isolierenden Schutzplatten

>> Erfassungsbogen für Isolierende Schutzplatten

Spickzettel 5 Sicherheitsregeln bestellen

Mit dem Aufkleber für Ihren Spint behalten Sie die 5 Sicherheitsregeln immer im Blick.
 

Macht Unsichtbares sichtbar

Mit der drahtlosen Inspektionskamera sichere Inspektionen durchführen. Steuerung mittels Funkverbindung zu Smartphone oder Tablet. Die handliche Inspektionskamera dient der regelmäßigen optischen Prüfung und Dokumentation des Zustandes von elektrischen Anlagen bis 150 kV / 15 - 60 Hz.

 

Maßgeschneiderte EuK online konfigurieren

Erdungs-und Kurzschließvorrichtungen einfach online konfigurieren: Stellen Sie Ihre Erdungs- und Kurzschließvorrichtung (EuK) einfach, schnell und sicher zusammen.

Virtuelle Übung macht den „E-Meister“

Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen durch erlebbares Lernen in einer virtueller Anlage: Verringert Unfallzahlen durch menschliches Versagen. Das sind Ihre Vorteile:

  • Jährliche Unterweisung Ihrer Mitarbeiter speziell Ihrer Auszubildenen virtuell / online möglich
  • Hilfsmittel in der VR ohne Gefahr der Körperdurchströmung kennenlernen
  • die 5 Sicherheitsregeln vor der Praxis digital beherrschen
  • Selbst für Laien einsetzbar, um ein Gefühl für die Anwengung und die Sicherheitsgeräte zu gewinnen
     

Vorführung Virtual Reality vereinbaren

Jetzt bestellen!

Arbeitsschutzkatalog bestellen und das überarbeitete DGUV Infopaper mit dazubekommen.

Contact

Haben Sie technische Fragen?

Technischer Support Arbeitsschutz

Telefon: +49 9181 906 1510

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort

Einfache Suche um den für Sie zuständigen Außendienstmitarbeiter zu finden.

nach oben