Überspannungsschutz schafft Unabhängigkeit
Spannend. Unabhängigkeit gestalten.

Unser Zuhause wird smart und unabhängig

Gebäude der Zukunft werden zu energieerzeugende Kraftwerken, die selbst Strom produzieren. Sie nutzen und speichern ihn für den eigenen Bedarf oder speisen ihn ins Netz ein.

Bereits heute setzen moderne, umweltfreundliche Heizlösungen oder Mobilitätskonzepte auf Strom als Primärenergie.

Insgesamt wird das Zusammenspiel der digitalen Komponenten und deren Steuerungen deutlich komplexer. Einzelne Geräte werden immer empfindlicher und eine funktionierende Infrastruktur für Strom und Telekommunikation steht dabei im Mittelpunkt.

Unabhängigkeit sichern!

Als Elektrofachkraft wissen Sie, wie wichtig gut durchdachte Schutzkonzepte sind, um alles am Laufen zu halten.

Planen Sie den Überspannungsschutz daher frühzeitig ein und sprechen Sie Ihre Kunden proaktiv darauf an.

Hier die Argumente für Ihr Kundengespräch

Smarte Technik macht unabhängig

Energie erzeugen und speichern - das alles übernimmt in Zukunft smarte Technik. Das Haus wird zu einem Kraftwerk, das eigene Energie erzeugt.

Als Hausbesitzer bedeutet das z.B.

  • unabhängig von den Energieversorgern zu sein
  • zuverlässig mit Strom und Wärme versorgt zu werden
  • Elektrofahrzeuge schnell und einfach zu laden - direkt vor der eigenen Tür
  • flexibel im Home Office arbeiten können - Freiräume genießen.

Strom- und Datenleitungen sind die Lebensadern für einen modernen Lebensstil - sie sichern unsere Unabhängigkeit!

Für zuverlässige Technik.
Auf Nummer sichergehen mit Überspannungsschutz von DEHN.

Überspannungsschutz ist also wichtig, weil ...

    • alle hochwertigen Komponenten der komplexen Energietechnik miteinander vernetzt und zuverlässig arbeiten müssen.
    • wir von smarten Geräten immer abhängiger werden - ein Ausfall, das heißt Ärger und Einbußen in der Lebensqualität.
    • ein Ausfall des Energiesystems durch Überspannungen verhindert wird und damit finanzielle Erträge gesichert werden.

     

     

    Der Vorteil für Ihren Kunden: Jederzeit unabhängig.
    Auch bei Gewitter. Ihr Kunde sichert die hauseigene Energiegewinnung.

     

    Und Sie als Fachkraft? Möchten Sie...

    • Zeit sparen und weniger Stress haben?
      Geräte von DEHN montieren Sie ganz einfach - DEHNshield ZP Basic wird ohne Werkzeug aufgerastet. Das heißt für Sie schneller beim nächsten Kunden zu sein.
    • Extra-Einsätze verhindern?
      Die hohe Ausfallsicherheit erspart Ihnen nächtliche Notfalleinsätze.
    • Störungen schneller finden?
      Bei der Fehlersuche können Sie Überspannungsschäden direkt ausschließen. Das heißt, auch hier sparen Sie Zeit.
    • Doppelte Arbeit vermeiden?
      Neuprogrammierungen von Smart Home Anwendungen sind zeitaufwendig und nervig - am besten sind sie gar nicht nötig.
    • Kompetenz zeigen?
      Im Neubau bereits Pflicht, in der Modernisierung oft übersehen: Überspannungsschutz ist Ihre Chance Beratungskompetenz zu zeigen.

    Experteninfo - Praxistipps

    Was baue ich wo ein?

    So geht's: Produktempfehlungen für den Überspannungsschutz beim Thema Sicherheit finden Sie hier:

    Ihre Konfiguratoren für die schnelle Produktauswahl

    Mit diesen Tools finden Sie schnell und einfach zum richtigen Produkt.

    Nutzen Sie die Konfiguratoren zum Schutz

    • von Zähler und Hauptverteilung
    • der Unterverteilung
    • den Endgeräten
    • der Datentechnik

    Schutz von Zähler und Hauptverteilung

    Pflicht: Die Norm fordert die Installation des Überspannungsableiters so nah wie möglich am Speisepunkt der elektrischen Anlage.

    Schutz der Unterverteilung

    Empfehlung: Unterverteilungen, die weiter als 10m vom vorgelagerten Überspannungsschutzgerät entfernt sind sollten mit einem weiteren Ableiter geschützt werden.

    Schutz von Endgeräten

    Empfehlung: Auch Endgeräte, die weiter als 10m vom vorgelagerten Überspannungsschutzgerät entfernt sind sollten mit einem weiteren Ableiter geschützt werden.

    Schutz der Datentechnik

    Pflicht: Alle von außen eingeführten Leitungen müssen geschützt werden. Dazu zählen auch Datenleitungen wie SAT/Breitband oder Telefon/Internet.

    Contact

    Haben Sie Fragen?

    Technischer Support

    Telefon: +49 9181 906 1750

    nach oben

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr erfahren