Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung
DEHN schützt BNK-Systeme

Erfüllen Sie die Pflichtanforderungen und vermeiden Sie Ausfälle

Bis Ende 2022 müssen alle Onshore-Windkraftanlagen in Deutschland mit einer bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) ausgestattet sein – eine gesetzliche Verpflichtung, die für neue und bestehende Anlagen gleichermaßen gilt.

Rüsten Sie Ihre Windkraftanlage rechtzeitig nach und berücksichtigen Sie dabei gleich Schutzmaßnahmen gegen Überspannungsschäden. So vermeiden Sie auf Dauer unnötige Ausfälle und teure Reparaturen. Eine uneingeschränkt verfügbare BNK erfüllt auch das Ziel einer reduzierten Lichtverschmutzung und trägt damit zur Verbesserung der Akzeptanz von Windkraftanlagen in der Bevölkerung bei.
 

Mit diesen Komponenten schützen Sie die BNK-Anlage

Schutzgeräte bewahren die Systemkomponenten Ihrer BNK-Anlage vor den Auswirkungen durch Blitz- und Überspannungen. Sie verhindern Schäden, kostspielige Reparaturen und sichern die Langlebigkeit.

Wichtig dabei: Für die Auswahl der passenden Ableiter ist der Einbauort zu beachten. Denn abhängig von der jeweiligen Blitzschutzzone unterscheiden sich die Schutzkomponenten. 

Einbauorte hierfür sind:

  • Im Inneren der Gondel
  • Im Außenbereich der Gondel

Erfahren Sie alles Wissenswerte

In unserem kompakten 20-Minuten-Webinar erklärt Ihnen unser Experte im Detail, welche normativen Vorgaben zu beachten sind und wie Sie diese schnell und einfach erfüllen. 
 

Normen beachten

Erfüllen Sie die vorgeschriebene Störfestigkeitsprüfung

Neben der gesetzlichen Nachrüstungspflicht sind die Vorgaben der Blitzschutznorm für Windenergieanlagen (IEC 61400-24 / DIN EN 61400-24) zu beachten. So ist eine sog. Störfestigkeitsprüfung in Systemen mit Stromversorgungs- und Signalanschlüssen normativ vorgeschrieben, wenn diese mit eingeführten Leitungen aus den Blitzschutzzonen LPZ 0A oder LPZ 0B verbunden sind. Dies ist bei Windenergieanlagen und im Rahmen der Bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung der Fall.  

Beachten und erfüllen Sie auch diese Vorgabe. Das DEHN Testzentrum unterstützt Sie dabei.  Es ist nach ISO/IEC 17025 akkrediert und zählt weltweit zu den leistungsstärksten Prüffeldern für Blitz-Stoßströme.

Ihr leichter Weg zum Prüfzertifikat

  • Rufen Sie uns einfach an.
  • Sie erhalten von uns ein individuelles Angebot.
  • Vereinbaren Sie einen Termin mit dem DEHN Prüf- und Testzentrum.
  • Das DEHN Prüf- und Testzentrum testet Ihr System umfassend und gründlich.
  • Sie erhalten Ihr Zertifikat, das die Einhaltung der normativen Anforderungen belegt.

Ein Blick ins DEHN Testzentrum

  • Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung - Testcenter
    Störfestigkeitsprüfung des BNK-Systems von JetVision
  • Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung - Testcenter
    Störfestigkeitsprüfung des BNK-Systems von JetVision
  • Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung - Testcenter
    Störfestigkeitsprüfung des BNK-Systems von JetVision
  • Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung - Testcenter
    Störfestigkeitsprüfung des BNK-Systems von JetVision
Daniel Wagner - AP Wind

Ihr Ansprechpartner

Daniel Wagner - Produkt- und Applikationsspezialist

Telefon: +49 9181 906 1501

nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.
Wenn Sie in die Nutzung von Cookies eingewilligt haben, können Sie dies jederzeit nach Klick auf den Link "Cookie-Einstellungen ändern" im Footer der Seite widerrufen.

  • Details anzeigen Details ausblenden
    Notwendig

    Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

    Statistik & Marketing

    Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.