DEHN - BLITZDUCTORconnect schützt Anlagen der Prozessindustrie
DEHN schützt Prozesstechnik

BLITZDUCTORconnect

Einfach. Sicher. Leistungsstark.

 

Schützt eigensichere Messkreise und Bus-Systeme - Für höchste Anlagenverfügbarkeit

Damit sicherheitsrelevante Anlagen im prozesstechnischen Umfeld rund um die Uhr laufen, brauchen sie zuverlässigen Schutz vor Schäden durch Blitze und Überspannungen.

 

Der universelle Kombi-Ableiter BLITZDUCTORconnect ist hier die optimale Lösung.

Verschiedene Produkttypen und Gerätevarianten bedienen die unterschiedlichsten Anforderungen der Automatisierungs- und MSR-Technik in der Prozessindustrie. Für eigensichere Signalkreise gibt es spezielle Ex-zugelassene Produktvarianten.

Mit einem Blitzstrom-Ableitvermögen von 3 kA (gesamt) und niedrigen Schutzpegeln ist diese neue Gerätegeneration optimal für den Endgeräteschutz geeignet.

Ihre Vorteile

Platz gewinnen, Mitarbeiterkapazitäten optimieren, Kosten senken

  • Mit BLITZDUCTORconnect


    Platz gewinnen
    durch eine Ableiter-Baubreite von nur 6 mm


    Kosten senken
    durch weniger FM-Einheiten insgesamt.


    Zeit sparen,
    da werkzeuglos montiert und keine zusätzliche Installation von Trennklemmen nötig.


    Anlagenverfügbarkeit erhöhen,
    da Signalkreis auch bei Überlast verfügbar.

  • BLITZDUCTORconnect Installation Schritt 5
    Status erkennen auf einen Blick

    Status erkennen auf einen Blick

    So sparen Sie Zeit bei Installation und Wartung

    Die mechanische Statusanzeige gibt stets den vollen Überblick. Ausfälle einzelner Ableiter bei Überlast sind am roten Sichtfenster auf einen Blick zu erkennen.

    Darüber hinaus besteht mit der passenden FM-Einheit die Möglichkeit, den Status direkt an ein übergeordnetes Leitsystem melden zu lassen.
    Die aktive Sende- und Empfangseinheit, mit passiver Umlenkeinheit minimiert dabei den Verdrahtungsaufwand bei der Installation.

  • BLITZDUCTORconnect Installation Schritt 1
    Immer der passende Ableiter

    Kompakt oder modular?

    Für jede Anwendung der passende Ableiter

    Sie haben die Wahl. Kompakt oder modular?
    Die BLITZDUCTORconnect Produktfamilie bietet beides. Besonders gut für Großanlagen: In allen Varianten ist der Ableiter nur 6 mm breit.

    Modulare Ableiter bestehen aus Basisteil und Schutzmodul. Sicheren Halt für das Basisteil gibt die Modulverriegelung, sie ist vibrations- und schockgeprüft.
    Der Vorteil bei der Wartung: hier tauschen Sie lediglich das überlastete Modul. Damit ist der Überspannungsschutz für die Anlage ohne erneute Verdrahtung schnell wiederhergestellt.

  • BLITZDUCTORconnect - Modultausch leicht gemacht.
    Einfache Wartung mit secR-Entriegelung

    Sicher installieren ohne Werkzeug

    Einfache Wartung mit secR-Entriegelung

    Um Steckmodule exakt zu entfernen, ohne versehentlich ein benachbartes Modul zu ziehen, sind die secR- Entriegelungstasten eine große Hilfe in der Praxis.

  • BLITZDUCTORconnect - Wartung leicht gemacht in der Prozessindustrie
    Zeit sparen beim Durchführen von Messungen

    Sicher warten ohne Werkzeug

    Der Ableiter selbst besitzt eine Trennfunktion, ein gedrehtes Einstecken des Ableitermoduls unterbricht den Signalkreis. Dies ist ein deutlicher Zeitvorteil beim Durchführen von Messungen.

    Ein weiteres Plus für den Monteur:
    Alle Installationsschritte führt er werkzeuglos durch. Ohne das Installieren von Trennklemmen.

  • DEHN Überspannungsschutz erhöht die Anlagenverfügbarkeit
    Systeme verfügbar halten

    Systeme verfügbar halten – Kosten senken

    Mit Fail-open-Ausfallverhalten Prozesse sichern

    Zuverlässige Anlagenverfügbarkeit hat höchste Priorität für Industrie und Produktion. Das heißt, der Betrieb soll ungestört weiterlaufen, auch wenn ein Ableiter Überspannungen abgefangen hat und ersetzt werden muss.

    Auch hier punktet BLITZDUCTORconnect. Die Fail-open-Funktion trennt überlastete Komponenten vom Signalkreis. Damit bleibt der Anlagenkreis verfügbar, der Ableiter kann im laufenden Betrieb ausgetauscht werden und alle Produktionsprozesse laufen weiter wie gewohnt.

  • DEHN BLITZDUCTORconnect - FM-Einheit überwacht bis zu 50 Ableiter
    Nur EINE FM-Einheit überwacht bis zu 50 Ableiter

    Bis zu 50 Ableiter überwachen

    Innovative Sende- und Empfangseinheit

    Besonders interessant im industriellen Umfeld: Es können bis zu 50 Ableiter mit nur einer Einheit überwacht werden.
    Eine zusätzliche Parametrierung der Ableiter entfällt.

Einfach installiert - So geht's

Tipps zur Installation von BLITZDUCTORconnect

BLITZDUCTORconnect

Zuverlässiger Schutz für die MSR-Technik und Prozessautomation im industriellen Umfeld.

BLITZDUCTORconnect speziell im Ex-Bereich

Alle Ableiter der Serie BLITZDUCTORconnect sind für den Einsatz in der Ex-Zone 2 zugelassen. Damit erfüllen sie die Zündschutzart "ec".

 

Speziell zum Schutz von eigensicheren Signalkreisen gibt es eine spezielle Ex-zugelassene Gerätevariante.

Alle blauen Ableiter der Serie BLITZDUCTORconnect erfüllen die Zündschutzart "ia". Sie sind für den Einsatz in den Ex-Zonen 1+2 und für die Einsatzgebiete Gas und Staub zugelassen.

Zulassungen:

UL, CSA, EAC, SIL, ATEX, IECEx
(teilweise in Vorbereitung)

Zubehör:

Die Ex(i)-Trennwand PARTITION EXI stellt sicher, dass der Mindestabstand zwischen eigensicheren und nicht-eigensicheren Signalkreisen eingehalten wird. Beim Einsatz der Überspannungsschutzgeräte in eigensicheren Stromkreisen beträgt dieser Mindestabstand ≥ 50 mm.

 

Einfach und sicher warten

Besonders praktisch:
die Signalunterbrechung erfolgt ganz einfach durch ein gedrehtes Stecken des Schutzmoduls.

Das heißt schnell und einfach messen, ohne Werkzeugeinsatz.

Ein großer Vorteil, wenn es darum geht, Zeit zu sparen. 

Contact

Haben Sie Fragen?

Team Prozesstechnik

Telefon: +49 9181 906 1740

nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.
Wenn Sie in die Nutzung von Cookies eingewilligt haben, können Sie dies jederzeit nach Klick auf den Link "Cookie-Einstellungen ändern" im Footer der Seite widerrufen.

  • Details anzeigen Details ausblenden
    Notwendig

    Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

    Statistik & Marketing

    Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.