DEHNdetect protects wind turbines
DEHN überwacht WEAs

Mit DEHNdetect immer zuverlässig informiert

Vermeiden Sie teure Wartungsarbeiten und lange Ausfallzeiten.

Das Problem: Blitzschäden bleiben bei Windenergieanlagen oft unerkannt, da sie häufig nicht unmittelbar zum Ausfall der Anlage führen.

Gerade bei Aufwärtsblitzen bildet der einleitende Langzeitstrom von nur wenigen 100 A die Hauptursache für Schäden wie z.B. Ausschmelzungen an den Rezeptoren der Rotorblättern.

Diese Schäden können langfristig zu Anlagenausfällen führen.

Gut zu wissen: Wegen des niedrigen Stromflusses erfassen die üblichen Messsysteme in vielen Fällen die Aufwärtsblitze nicht vollständig. DEHNdetect erfasst neben den Impulsströmen auch die gefährlichen Langzeitströme. Sie vermeiden damit teure Wartungsarbeiten und lange Ausfallzeiten.

Zuverlässiges Monitoring - immer alles im Blick

Mit DEHNdetect behalten Sie alle Parameter eines Blitzereignisses sicher im Blick.

Entscheidungen über Reparatur- oder Serviceeinsätze treffen Sie damit nicht aus dem Bauch heraus, sondern auf der Grundlage von detaillierten Daten.

Alle wichtigen Daten auf einen Blick

Das DEHNdetect Blitzstrom-Messsystem erfasst Langzeit- und Impulsströme. Nach einem Blitzereignis erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit detaillierten Informationen. Über die Flügeldetektion wissen Sie ganz genau, welches Rotorblatt betroffen ist. Damit können Sie den Wartungseinsatz optimal vorbereiten und sparen unnötige Arbeitsstunden.

Dateiverwaltung in der Cloud...

Besonders praktisch: Alle Daten werden wahlweise über eine Mobilfunkverbindung oder über das lokale Netzwerk der Windkraftanlage in eine Cloud übertragen. Hier können Sie sich alle vorhandenen Blitzstrom-Messysteme einzeln anzeigen lassen, die Parameter auslesen und verwalten.

Mit der Möglichkeit zur Anbindung an verschiedene Monitoring-Systeme bleiben Sie auch in Zukunft flexibel.

... oder im Firmenserver

Statt in die Cloud möchten Sie Ihre Daten lieber an den firmeneigenen Server übermitteln lassen? Auch das ist ohne weiteres möglich.

Blitzstrom-Messsystem DEHNdetect

Mit diesem Monitoring-System sind Sie immer optimal informiert. Ob für die einzelne Anlage oder einen ganzen Windpark - die Daten über den Zustand Ihrer Komponenten haben Sie mit DEHNdetect immer zur Hand.

Das System erfasst

  • Impulsstrom [kA]
  • Langzeitstrom [A]
  • Ladung [C]
  • Spezifische Energie [MJ/Ω]
  • Anstiegszeit [kA/μs]

Es identifiziert den betroffenen Flügel - Sie erhalten die Meldung im SCADA-System oder online

 

Ihre Vorteile mit DEHNdetect

  • Sie sind immer aktuell informiert
  • Sie vermeiden Folgeschäden
  • Sie reduzieren Wartungs- und Reparaturkosten
  • Sie reduzieren Ausfallzeiten

Produkt Information

DEHNdetect BDU

A - DEHNdetect BDU

Detektor zur kabellosen Erfassung des Blitzstroms im Rotorblatt.

DEHNdetect ICC

B - DEHNdetect ICC | IIMP

DEHNdetect ICC: Mess-Spule Langzeitstrom, Messbereich 100 A bis 2500 A

DEHNdetect IIMP: Mess-Spule Impulsstrom, Messbereich 500 A bis 250 kA

DEHNdetect DDL

C - DEHNdetect DL

Datenlogger mit verschiedenen Schnittstellen zur Einbindung in IT-Systeme.

DEHNdetect Video

Langzeitströme in Windenergieanlagen sicher erfassen

Blitzstrom-Messsystem zur sicheren Erfassung von Blitzereignissen mit dem Ziel, teure Wartungsarbeiten und lange Ausfallzeiten zu vermeiden.

DEHNdetect erfasst Impuls- und Langzeitströme und hält Sie auf dem Laufenden. Natürlich auch per Push-Nachricht direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet.

Contact

Haben Sie Fragen?

Technischer Support

Telefon: +49 9181 906 1740

nach oben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr erfahren