Referenzen

Inhalt:

  1. Ladesäulen Elektromobilität | ABL
  2. Universalmessgeräte | Bender GmbH & Co. KG
  3. Dynamische Netzspannungsregler | Condensator Dominit GmbH
  4. Niederspannungs-Hauptverteilungen | G. Klampfer Elektroanlagen GmbH
  5. Container Batteriespeicher | VARTA Storage GmbH 
  6. Monitoring in Energienetzen | WAGO Fernwirklösungen
  7. Niederspannungsregelsysteme | A. Eberle
  8. Sicherheitskästen für LED Straßenbeleuchtung | Langmatz

Ladesäulen Elektromobilität | ABL

Da die Ladesäulen eMC2 und eMC3 an verschiedensten Standorten mit unterschiedlichstem Gefährdungspotential installiert werden können, wird eine universelle Lösung benötigt, die immer und überall einen zuverlässigen Schutz sowohl vor Blitzströmen als auch vor Überspannungen bietet. Hierbei setzt ABL auf den kompakten und platzsparenden Typ 1-Kombiableiter DEHNshield®. Dieser basiert auf reiner Funkenstreckentechnologie und stellt so die Wellenbrecherfunktion sicher. Dadurch wird die Energie des Blitzstoßstroms soweit verringert, dass selbst empindlichste elektronische Bauteile innerhalb der Ladesäule nicht beschädigt werden. Somit wird echter Endgeräteschutz erreicht und zwar für Ladesäule und Fahrzeug!

DEHN schützt. Ladesäulen für die Elektromobilität der ABL | Referenz | 1.0 MB


Universalmessgeräte | Bender GmbH & Co. KGBender Universalmessgeräte

Neben den bereits eingesetzten Schutzkomponenten in einer Schaltanlage werden explizit für die digitalen Messgeräte zusätzliche Überspannungsschutzkomponenten der Firma DEHN eingesetzt. Hierbei werden alle Kopplungspfade mit Überspannungsableitern für die Energietechnik und für die Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) beschaltet. Es kommen je nach verwendetem Kommunikationsstandard Ableiter vom Typ BLITZDUCTOR® oder DEHNpatch zum Einsatz. Um das Schutzkonzept zu vervollständigen, wird die Versorgungsspannung durch Überspannungsableiter vom Typ DEHNrail abgesichert.

Power Quality Universalmessgeräte der Bender GmbH & Co. KG  | Referenz | 1.0 MB


Dynamische Netzspannungsregler | Condensator Dominit GmbH

Dynamische Netzspannungsregler - Condensator Dominit GmbHDurch die Verwendung eines Serientransformators in Verbindung mit einer geeigneten Leistungselektronik gelingt es der Firma Condensator Dominit einen aktiven Netzspannungsregler zu bauen, der mit minimalen Verlusten und unter Beibehaltung der Netzkurzschlussleistung die Ausgangsspannung (unabhängig von der Last und der Netzspannung) auf exakt 400 V hält. Somit werden die Lasten des Kunden sowohl vor Spannungseinbrüchen als auch vor netzseitige Überspannungen geschützt. Um zudem vor Spannungsspitzen durch externe Schalthandlungen oder Blitzbeeinflussung zu schützen, entschied sich die Condensator Dominit GmbH für die Integration von modularen Kombiableitern zum Schutz der Energietechnik vom Typ DEHNventil® und Ableiter zum Schutz der Telekommunikations- und Datennetze vom Typ DEHNpatch. Auf dieser Weise kann dem Endkunden ein kompletter Rundumschutz für seine Anlagen gegeben werden.

Dynamische Netzspannungsregler der Condensator Dominit GmbH | Referenz | 1.0 MB


Niederspannungs-Hauptverteilungen | G. Klampfer Elektroanlagen GmbH

G. Klampfer Elektroanlagen GmbHUm den anspruchsvollen Herausforderungen in den unterschiedlichsten Projekten begegnen zu können, setzt Klampfer auf das für Niederspannungsschaltanlagen optimierte Störlichtbogenschutzsystem DEHNshort. Es besteht aus faseroptischen Lichtsensoren die den Störlichtbogen detektieren, modularen Erfassungsgeräten die die Signale verarbeiten und Löschgeräten, die den Störlichtbogen schnell und sicher
löschen. Diese erhalten ihre Energie direkt von der Sammelschiene - damit ist nur eine Verbindung je Löschgerät notwendig. Störlichtbögen werden bereits bei der Entstehung erkannt und abgeschaltet. Die typische Störlichtbogenlöschzeit beträgt nur zwei bis drei Millisekunden. Die Leistungsfähigkeit des Schutzkonzeptes ermöglicht eine rasche Wiederinbetriebnahme der betroffenen Schaltanlage. Lange Stillstandzeiten und damit verbundene Folgekosten lassen sich minimieren.

Niederspannungs-Hauptverteilungen der G. Klampfer Elektroanlagen GmbH | Referenz | PDF 1.0 MB


Container Batteriespeicher | VARTA Storage GmbH

VARTA Storage GmbHUm die Kernkomponenten des Batteriespeichersystems wie beispielsweise den Netzanschluss, die eingesetzte Leistungselektronik, die Modulracks und die Kommunikations-Infrastruktur zu schützen, setzt VARTA Storage auf Blitz- und Überspannungsschutzgeräte der Firma DEHN. Dies geschieht zum einen durch leistungsstarke Blitz- und Überspannungsableiter für die Energietechnik wie dem DEHNventil® und zum anderen durch Ableiter, welche speziell zugeschnitten sind auf die Einsatzgebiete in Wireless-Applikationen für Geräte- und Antennen-Schnittstellen in koaxialer Anschlusstechnik und für zweidrahtgebundene Fernmelde- und Signalleitungen (z. B. SDSL). Hierzu gehören Produkte wie DEHNgate, BLITZDUCTOR® XT und DEHNrapid® LSA.

Container-Batteriespeicher der VARTA Storage GmbH | Referenz | PDF 1.0 MB


Monitoring in Energienetzen | WAGO Fernwirklösungen

wago

WAGO bietet Mess-, Regelungs-, Steuerungs- und Fernwirktechnik geschützt mit DEHN Überspannungs-Ableiter in einer Lösung. Das innovative System bietet Möglichkeiten zur Netzanalyse, die Integration von elektronischen Zählern, Kurzschlussanzeigern sowie der Kommunikationsgeräte in intelligenten Netzstationen. Als internationaler Anbieter im Bereich Verbindungs- und Automatisierungstechnik setzt WAGO auch in der Energieerzeugung und -verteilung Maßstäbe mit neuen Produktideen.

Um die in diesen Märkten geforderte Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen, wird die WAGO-Fernwirklösung durch DEHN-Ableiter vor Überspannungen geschützt. Dies geschieht durch Überspannungs-Ableiter für die Energietechnik und durch Ableiter, die speziell zugeschnitten sind auf Wireless-Applikationen für Geräte- und Antennenschnittstellen.

WAGO-Fernwirklösungen für das Monitoring in Energienetzen | Referenz | PDF 1.0 MB


Niederspannungsregelsysteme | A. Eberleeberle

Das Unternehmensziel der A. Eberle GmbH & Co. KG ist es, Mess-, Steuer-, Regel- und Registrieraufgaben rund um den Transformator und die Petersenspule zu lösen. Dabei setzt A. Eberle auf Blitz- und Überspannungsschutz von DEHN.

Als kostengünstige Alternative zum Leitungsausbau entwickelte A. Eberle das Niederspannungsregelsystem LVRSys™. Der wirtschaftliche Einsatz lohnt sich in Niederspannungsnetzen, in denen die Kurzschlussleistung ausreichend ist, jedoch Spannungshaltungsprobleme vorliegen. Die Systeme sind auch direkten Blitzeinschlägen in die Freileitung ausgesetzt. Für den Schutz der empfindlichen Halbleiter verwendet A. Eberle Blitz- und Überspannungsschutzgeräte aus dem Hause DEHN.

Niederspannungsregelsysteme von A. Eberle | Referenz | PDF 1.0 MB


Sicherungskästen für LED-Straßenbeleuchtung | LangmatzLösungen für LED-Straßenleuchten - Langmatz

Der Langmatz-Sicherungskasten EK480 mit integriertem Überspannungsschutz von DEHN findet Anwendung in LED-Straßenmasten. Leuchten mit hochwertiger Elektronik können damit wirkungsvoll gegen Überspannungen durch Schalthandlungen oder Naheinschläge geschützt werden. In die Langmatz-Sicherungskästen ist der zweipolige Überspannungsschutz DEHNcord mit Überwachungseinrichtung und Abtrennvorrichtung integriert. DEHNcord überzeugt mit kompakter Bauform und platzsparender Montage.

Sicherungskästen für LED-Straßenbeleuchtung von Langmatz | Referenz| 0.9 MB