Ihre Services im Dashboard..
Registriert nutzen Sie das komplette Angebot.

DEHNventil modular

  • Anschlussfertiger Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 auf Funkenstreckenbasis, bestehend aus Basisteil und einem einzelnen gesteckten Schutzmodul
  • Leistungsstarke und endgeräteschonende RAC-Funkenstreckentechnologie
  • Ausschaltselektiv zu 20 A gG-Sicherungen bis 50 kAeff Kurzschlussstrom
  • Ableitvermögen bis 100 kA (10/350 μs)
  • Ermöglicht Endgeräteschutz
  • Funktions- / Defektanzeige durch grün-rote Markierung im Sichtfenster und Überwachung aller Schutzpfade
  • Einfacher, werkzeugloser Schutzmodulwechsel durch Modulverriegelungssystem mit Modulentriegelungstasten

Details

lorem ipsum


DEHNventil M2 TNC FM

Modularer Kombi-Ableiter für TN-C-Systeme.

1 Produkt

Art.-Nr. 954305 DV M2 TNC 255 FM

GTIN 4013364400900, Zolltarifnr.: 85363090, Bruttogewicht: 519.19 g, VPE: 1.00 Stk.

Vorgänger

Abbildungen

Weitere Information

Modularer Kombi-Ableiter DEHNventil M2 TNC 255 FM
3-poliger, modularer, steckbarer Kombi-Ableiter für
230/400 V- TN-C-Systeme, Breite 4TE
mit Fernmeldekontakt
Ableiter Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 nach EN 61643-11
RAC-Funkenstrecken-Technologie
zur Folgestrombegrenzung
Höchste Dauerspannung: 255 V ac
Schutzpegel: <= 1,5 kV
Blitzstoßstrom (10/350): 75 kA
Folgestromlöschfähigkeit: bis 100 kAeff.
Zertifiziert nach VDE, KEMA und UL
Energetische Koordination nach DIN CLC/TS 61643-12
Ableiter der Red/Line-Familie, sowie direkt zum Endgerät

Fabrikat: DEHN
Typ: DV M2 TNC 255 FM
Art.-Nr.: 954305
oder gleichwertig.

Zertifikate

 

Einsatz bei 16,7 Hz

Schutzgeräte, die im Netz der DB AG eingesetzt werden, müssen, zusätzlich zu den Anforderungen der DIN EN 61643-11, für den Einsatz bei einer Frequenz von 16,7 Hz geeignet sein. Ergänzende Prüfungen bestätigen diesen Einsatz der Schutzgeräte im 16,7 Hz-Bahnstromversorgungssystem.

Rapid Arc Control

Durch die RAC-Funkenstreckentechnologie reagieren Kombi-Ableiter umgehend und schützen, aufgrund deutlich reduzierter Restenergie, zuverlässig empfindliche Endgeräte. Vorteile sind ein niedriger Schutzpegel Up und minimalste Restenergie. Überspannungen werden nach der extrem schnellen Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzegels Up = 1,5 kV begrenzt. Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt – Endgeräte und Systeme werden maximal geschont. Die schnelle und zuverlässige Unterbrechung des Netzfolgestroms stellt selbst bei kleinsten Sicherungen im Hausanschlusskasten zudem sicher, dass diese nicht auslöst. Überspannungen werden somit sicher abgeleitet ohne ein Fehlauslösen an Überstromschutzorganen zu provozieren und die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Technische Daten

SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11 Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 / Class I + Class II + Class III
Höchste Dauerspannung AC (UC ) 255 V (50 / 60 Hz)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L-PEN] (Iimp ) 25 kA
Schutzpegel (UP ) ≤ 1,5 kV
Max. Vorsicherung (L) bis IK = 50 kAeff 250 A gG
Zulassungen VDE, KEMA, UL
FM-Kontakte / Kontaktform ja / Wechsler
Verwendung in Schaltanlagen mit prospektiven Kurzschlussströmen größer 50 kAeff (geprüft durch VDE) ---------------------------------
– Max. prospektiver Kurzschlussstrom 100 kAeff (220 kApeak)

Artikel 954305 wurde zum Merkzettel hinzugefügt.

Zum Merkzettel

Artikel 954305 wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb

DEHNventil M2 TNS FM

Modularer Kombi-Ableiter für TN-S-Systeme.

1 Produkt

Art.-Nr. 954405 DV M2 TNS 255 FM

GTIN 4013364400894, Zolltarifnr.: 85363090, Bruttogewicht: 583.68 g, VPE: 1.00 Stk.

Vorgänger

Abbildungen

Weitere Information

Modularer Kombi-Ableiter DEHNventil M2 TNS 255 FM
4-poliger, modularer, steckbarer Kombi-Ableiter für
230/400 V- TN(C)-S-Systeme, Breite 4TE
mit Fernmeldekontakt
Ableiter Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 nach EN 61643-11
RAC-Funkenstrecken-Technologie
zur Folgestrombegrenzung
Höchste Dauerspannung: 255 V ac
Schutzpegel: <= 1,5 kV
Blitzstoßstrom (10/350): 100 kA
Folgestromlöschfähigkeit: bis 100 kAeff.
Zertifiziert nach VDE, KEMA und UL
Energetische Koordination nach DIN CLC/TS 61643-12
Ableiter der Red/Line-Familie, sowie direkt zum Endgerät

Fabrikat: DEHN
Typ: DV M2 TNS 255 FM
Art.-Nr.: 954405
oder gleichwertig.

Zertifikate

 

Einsatz bei 16,7 Hz

Schutzgeräte, die im Netz der DB AG eingesetzt werden, müssen, zusätzlich zu den Anforderungen der DIN EN 61643-11, für den Einsatz bei einer Frequenz von 16,7 Hz geeignet sein. Ergänzende Prüfungen bestätigen diesen Einsatz der Schutzgeräte im 16,7 Hz-Bahnstromversorgungssystem.

Rapid Arc Control

Durch die RAC-Funkenstreckentechnologie reagieren Kombi-Ableiter umgehend und schützen, aufgrund deutlich reduzierter Restenergie, zuverlässig empfindliche Endgeräte. Vorteile sind ein niedriger Schutzpegel Up und minimalste Restenergie. Überspannungen werden nach der extrem schnellen Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzegels Up = 1,5 kV begrenzt. Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt – Endgeräte und Systeme werden maximal geschont. Die schnelle und zuverlässige Unterbrechung des Netzfolgestroms stellt selbst bei kleinsten Sicherungen im Hausanschlusskasten zudem sicher, dass diese nicht auslöst. Überspannungen werden somit sicher abgeleitet ohne ein Fehlauslösen an Überstromschutzorganen zu provozieren und die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Technische Daten

SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11 Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 / Class I + Class II + Class III
Höchste Dauerspannung AC (UC ) 255 V (50 / 60 Hz)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L1+L2+L3+N-PE] (Itotal ) 100 kA
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L, N-PE] (Iimp ) 25 kA
Schutzpegel [L-PE]/[N-PE] (UP ) ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
Max. Vorsicherung (L) bis IK = 50 kAeff 250 A gG
Zulassungen VDE, KEMA, UL
FM-Kontakte / Kontaktform ja / Wechsler
Verwendung in Schaltanlagen mit prospektiven Kurzschlussströmen größer 50 kAeff (geprüft durch VDE) ---------------------------------
– Max. prospektiver Kurzschlussstrom 100 kAeff (220 kApeak)

Artikel 954405 wurde zum Merkzettel hinzugefügt.

Zum Merkzettel

Artikel 954405 wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb

DEHNventil M2 TT FM

Modularer Kombi-Ableiter für TT- und TN-S-Systeme (3+1-Schaltung).

1 Produkt

Art.-Nr. 954315 DV M2 TT 255 FM

GTIN 4013364400917, Zolltarifnr.: 85363090, Bruttogewicht: 596.81 g, VPE: 1.00 Stk.

Vorgänger

Abbildungen

Weitere Information

Modularer Kombi-Ableiter DEHNventil M2 TT 255 FM
4-poliger, modularer, steckbarer Kombi-Ableiter für
230/400 V- TT- und TN(C)-S-Systeme, Breite 4TE
mit Fernmeldekontakt
Ableiter Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 nach EN 61643-11
RAC-Funkenstrecken-Technologie
zur Folgestrombegrenzung
Höchste Dauerspannung: 255 V ac
Schutzpegel: <= 1,5 kV
Blitzstoßstrom (10/350): 100 kA
Folgestromlöschfähigkeit: bis 100 kAeff.
Zertifiziert nach VDE, KEMA und UL
Energetische Koordination nach DIN CLC/TS 61643-12
Ableiter der Red/Line-Familie, sowie direkt zum Endgerät

Fabrikat: DEHN
Typ: DV M2 TT 255 FM
Art.-Nr.: 954315
oder gleichwertig.

Zertifikate

 

Einsatz bei 16,7 Hz

Schutzgeräte, die im Netz der DB AG eingesetzt werden, müssen, zusätzlich zu den Anforderungen der DIN EN 61643-11, für den Einsatz bei einer Frequenz von 16,7 Hz geeignet sein. Ergänzende Prüfungen bestätigen diesen Einsatz der Schutzgeräte im 16,7 Hz-Bahnstromversorgungssystem.

Rapid Arc Control

Durch die RAC-Funkenstreckentechnologie reagieren Kombi-Ableiter umgehend und schützen, aufgrund deutlich reduzierter Restenergie, zuverlässig empfindliche Endgeräte. Vorteile sind ein niedriger Schutzpegel Up und minimalste Restenergie. Überspannungen werden nach der extrem schnellen Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzegels Up = 1,5 kV begrenzt. Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt – Endgeräte und Systeme werden maximal geschont. Die schnelle und zuverlässige Unterbrechung des Netzfolgestroms stellt selbst bei kleinsten Sicherungen im Hausanschlusskasten zudem sicher, dass diese nicht auslöst. Überspannungen werden somit sicher abgeleitet ohne ein Fehlauslösen an Überstromschutzorganen zu provozieren und die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Technische Daten

SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11 Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 / Class I + Class II + Class III
Höchste Dauerspannung AC [L-N] (UC ) 255 V (50 / 60 Hz)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L1+L2+L3+N-PE] (Itotal ) 100 kA
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L-N]/[N-PE] (Iimp ) 25 / 100 kA
Schutzpegel [L-N]/[N-PE] (UP ) ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
Max. Vorsicherung (L) bis IK = 50 kAeff 250 A gG
Zulassungen VDE, KEMA, UL
FM-Kontakte / Kontaktform ja / Wechsler
Erweiterte technische Daten: ---------------------------------
Schutzpegel [L-PE] (UP ) 1,8 kV
Verwendung in Schaltanlagen mit prospektiven Kurzschlussströmen größer 50 kAeff (geprüft durch VDE) ---------------------------------
– Max. prospektiver Kurzschlussstrom 100 kAeff (220 kApeak)

Artikel 954315 wurde zum Merkzettel hinzugefügt.

Zum Merkzettel

Artikel 954315 wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb

DEHNventil M2 TN FM

Modularer Kombi-Ableiter für einphasige TN-Systeme.

1 Produkt

Art.-Nr. 954205 DV M2 TN 255 FM

GTIN 4013364398023, Zolltarifnr.: 85363090, Bruttogewicht: 311.29 g, VPE: 1.00 Stk.

Vorgänger

Abbildungen

Weitere Information

Modularer Kombi-Ableiter DEHNventil M2 TN 255 FM
2-poliger, modularer, steckbarer Kombi-Ableiter für
einphasige TN-Systeme, Breite 2TE
mit Fernmeldekontakt
Ableiter Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 nach EN 61643-11
RAC-Funkenstrecken-Technologie
zur Folgestrombegrenzung
Höchste Dauerspannung: 255 V ac
Schutzpegel: <= 1,5 kV
Blitzstoßstrom (10/350): 50 kA
Folgestromlöschfähigkeit: bis 100 kAeff.
Zertifiziert nach VDE, KEMA und UL
Energetische Koordination nach DIN CLC/TS 61643-12
Ableiter der Red/Line-Familie, sowie direkt zum Endgerät

Fabrikat: DEHN
Typ: DV M2 TN 255 FM
Art.-Nr.: 954205
oder gleichwertig.

Zertifikate

 

Einsatz bei 16,7 Hz

Schutzgeräte, die im Netz der DB AG eingesetzt werden, müssen, zusätzlich zu den Anforderungen der DIN EN 61643-11, für den Einsatz bei einer Frequenz von 16,7 Hz geeignet sein. Ergänzende Prüfungen bestätigen diesen Einsatz der Schutzgeräte im 16,7 Hz-Bahnstromversorgungssystem.

Rapid Arc Control

Durch die RAC-Funkenstreckentechnologie reagieren Kombi-Ableiter umgehend und schützen, aufgrund deutlich reduzierter Restenergie, zuverlässig empfindliche Endgeräte. Vorteile sind ein niedriger Schutzpegel Up und minimalste Restenergie. Überspannungen werden nach der extrem schnellen Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzegels Up = 1,5 kV begrenzt. Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt – Endgeräte und Systeme werden maximal geschont. Die schnelle und zuverlässige Unterbrechung des Netzfolgestroms stellt selbst bei kleinsten Sicherungen im Hausanschlusskasten zudem sicher, dass diese nicht auslöst. Überspannungen werden somit sicher abgeleitet ohne ein Fehlauslösen an Überstromschutzorganen zu provozieren und die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Technische Daten

SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11 Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 / Class I + Class II + Class III
Höchste Dauerspannung AC (UC ) 255 V (50 / 60 Hz)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L+N-PE] (Itotal ) 50 kA
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L, N-PE] (Iimp ) 25 kA
Schutzpegel [L-PE]/[N-PE] (UP ) ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
Max. Vorsicherung (L) bis IK = 50 kAeff 250 A gG
Zulassungen VDE, KEMA, UL
FM-Kontakte / Kontaktform ja / Wechsler
Verwendung in Schaltanlagen mit prospektiven Kurzschlussströmen größer 50 kAeff (geprüft durch VDE) ---------------------------------
– Max. prospektiver Kurzschlussstrom 100 kAeff (220 kApeak)

Artikel 954205 wurde zum Merkzettel hinzugefügt.

Zum Merkzettel

Artikel 954205 wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb

DEHNventil M2 TT 2P FM

Modularer Kombi-Ableiter für einphasige TT- und TN-Systeme (1+1-Schaltung).

1 Produkt

Art.-Nr. 954115 DV M2 TT 2P 255 FM

GTIN 4013364400924, Zolltarifnr.: 85363090, Bruttogewicht: 319.82 g, VPE: 1.00 Stk.

Vorgänger

Abbildungen

Weitere Information

Modularer Kombi-Ableiter DEHNventil M2 TT 2P 255 FM
2-poliger, modularer, steckbarer Kombi-Ableiter für
einphasige TT- und TN-Systeme, Breite 2TE
mit Fernmeldekontakt
Ableiter Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 nach EN 61643-11
RAC-Funkenstrecken-Technologie
zur Folgestrombegrenzung
Höchste Dauerspannung: 255 V ac
Schutzpegel: <= 1,5 kV
Blitzstoßstrom (10/350): 50 kA
Folgestromlöschfähigkeit: bis 100 kAeff.
Zertifiziert nach VDE, KEMA und UL
Energetische Koordination nach DIN CLC/TS 61643-12
Ableiter der Red/Line-Familie, sowie direkt zum Endgerät

Fabrikat: DEHN
Typ: DV M2 TT 2P 255 FM
Art.-Nr.: 954115
oder gleichwertig.

Zertifikate

 

Einsatz bei 16,7 Hz

Schutzgeräte, die im Netz der DB AG eingesetzt werden, müssen, zusätzlich zu den Anforderungen der DIN EN 61643-11, für den Einsatz bei einer Frequenz von 16,7 Hz geeignet sein. Ergänzende Prüfungen bestätigen diesen Einsatz der Schutzgeräte im 16,7 Hz-Bahnstromversorgungssystem.

Rapid Arc Control

Durch die RAC-Funkenstreckentechnologie reagieren Kombi-Ableiter umgehend und schützen, aufgrund deutlich reduzierter Restenergie, zuverlässig empfindliche Endgeräte. Vorteile sind ein niedriger Schutzpegel Up und minimalste Restenergie. Überspannungen werden nach der extrem schnellen Zündung der Funkenstrecke für die Dauer des beim Ableiten auftretenden Stoßstroms sicher auf Werte unterhalb des Schutzegels Up = 1,5 kV begrenzt. Diese geringe Belastung durch die Restspannung ist sowohl bei kurzen Stoßstromimpulsen als auch bei vergleichsweise länger andauernden Blitzstrombelastungen sichergestellt – Endgeräte und Systeme werden maximal geschont. Die schnelle und zuverlässige Unterbrechung des Netzfolgestroms stellt selbst bei kleinsten Sicherungen im Hausanschlusskasten zudem sicher, dass diese nicht auslöst. Überspannungen werden somit sicher abgeleitet ohne ein Fehlauslösen an Überstromschutzorganen zu provozieren und die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Technische Daten

SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11 Typ 1 + Typ 2 + Typ 3 / Class I + Class II + Class III
Höchste Dauerspannung AC [L-N] (UC ) 255 V (50 / 60 Hz)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L+N-PE] (Itotal ) 50 kA
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [L-N]/[N-PE] (Iimp ) 25 / 50 kA
Schutzpegel [L-N]/[N-PE] (UP ) ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
Max. Vorsicherung (L) bis IK = 50 kAeff 250 A gG
Zulassungen VDE, KEMA, UL
FM-Kontakte / Kontaktform ja / Wechsler
Erweiterte technische Daten: ---------------------------------
Schutzpegel [L-PE] (UP ) 1,8 kV
Verwendung in Schaltanlagen mit prospektiven Kurzschlussströmen größer 50 kAeff (geprüft durch VDE) ---------------------------------
– Max. prospektiver Kurzschlussstrom 100 kAeff (220 kApeak)

Artikel 954115 wurde zum Merkzettel hinzugefügt.

Zum Merkzettel

Artikel 954115 wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Zum Warenkorb

nach oben