Studenten

Durch die Beteiligung an praxisorientierten Studiengängen, engen Beziehungen zu Hochschulen sowie zahlreichen Möglichkeiten für Studenten, Diplomanden und Doktoranden für Praktika und wissenschaftliche Arbeiten, eröffnen wir Nachwuchskräften vielfältige Einstiegsmöglichkeiten.

Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten bei DEHN ergänzen auf ideale Weise den theoretischen Teil Ihres Studiums. Für Ihr Engagement und Ihre Neugier erhalten Sie eine umfangreiche Betreuung, praktische Unterstützung, Erfahrungen und Zugang zu Ressourcen. So setzen Sie Ihre Arbeit fachlich gekonnt um, schließlich wollen auch wir von Ihrem Ergebnis profitieren. Besonders freuen wir uns dabei über Studenten der Elektrotechnik und des Maschinenbaus!

Gerne kommen wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Förderer des Deutschlandstipendiums nach.

Aus der traditionell engen Kooperation zwischen DEHN + SÖHNE und der Technischen Universität Ilmenau ging 2011 eine Stiftungsprofessur für den neu aufgestellten Fachbereich „Blitz- und Überspannungsschutz“ hervor.

Markus Götz
„Durch das Studium mit vertiefter Praxis wird der theoretische Input aus der Hochschule bestmöglich mit Berufserfahrung kombiniert. Bei DEHN konnte ich in meiner vorlesungsfreien Zeit viel sehen und lernen – und finanziell war ich die ganze Zeit abgesichert!“

Markus Götz

M.SC. (Elektronik)

Unsere Abteilung Entwicklung/Konstruktion entwickelt neue Produkte im Blitz- und Überspannungsschutz. Die darin angesiedelten Aufgabengebiete umfassen – neben der Betreuung und Weiterentwicklung von Serienbauteilen – auch die Neuentwicklung zukünftiger Gerätegenerationen. Im Zuge dieser Tätigkeiten lassen sich Teilaufgaben herauslösen, die als Abschlussarbeiten oder Praktikumsthemen vergeben werden.

Für die Dauer Ihres Einsatzes erhalten Sie ein monatliches Entgelt.

Studenten der Elektrotechnik

Voraussetzungen im Bereich Elektrotechnik:

  • Laufendes Studium der Elektrotechnik/Informationstechnik (TU/FH)
  • Erfahrungen mit Hochspannungs-, Mess- und Prüftechnik
  • Erfahrungen im Bereich der elektrischen Messtechnik (insbesondere von transienten Spannungen und Strömen)
  • Kenntnisse im Umgang mit Programmen zur Simulation elektrischer Schaltungen (z.B. ORCAD/PSPICE)
  • Interessen auf den Gebieten HF-Messtechnik, Datenübertragung, Programmierung

Weitere mögliche Aufgabenstellungen befassen sich mit Problemen der Datenübertragung (analog und digital) sowie umfassende Programmieraufgaben in allen gängigen Sprachen.

Studenten des Maschinenbaus

Aufgabenspektrum im Bereich Maschinenbau (Beispiele):

  • Entwicklung, Konstruktion und Berechnungen von Bauteilen und Geräten
  • Spezifikation und Optimierung der Festigkeit sowie der Temperaturbeständigkeit bestehender und neu zu entwickelnder Bauteile
  • Untersuchung neuer Fertigungstechnologien

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Contact

Ihr Ansprechpartner

Anke Schröter

Telefon: +49 9181 906 1174

Contact

Ihr Ansprechpartner

Richard Fürst

Telefon: +49 9181 906 1303

nach oben

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more