LifeCheck mit Handprüfgeräten

Bei allen Schutzgeräten mit dem LifeCheck-Symbol haben Sie die Möglichkeit zur Funktionsüberwachung des Ableiters.

Mit dem praktischen Handprüfgerät erkennen Sie schnell, ob Ihre Schutzkomponenten Schäden durch elektrische oder thermische Belastungen aufweisen. So sind Sie immer zuverlässig informiert und können überlastete Schutzmodule rechtzeitig austauschen.

So ist der Prüfablauf

Am Ableitermodul erkennen Sie das LifeCheck-Symbol

Variante 1 - Das Ableitermodul bleibt gesteckt

Bei einer durchgehenden Bestückung mit Ableitern dieses Typs prüfen Sie das Ableitermodul, während es im Basisteil eingerastet bleibt.

Variante 2 - Das Ableitermodul wird gezogen

Bei einer Bestückung mit Ableitern dieses Typs oder bei einer Mischbestückung ziehen Sie das Ableitermodul ca. 5 cm aus dem Basisteil heraus.

Ihre Vorteile mit Variante 2:

  • das Prüfergebnis ist eindeutig einem Ableitermodul zuzuordnen
  • Sie erkennen sofort, welches Modul gerade geprüft wird, auch wenn Sie die Prüfung einmal unterbrechen und
  • wenn Sie das Basisteil BXT BAS als Durchgangsklemme nutzen, ist das Signal auch bei entnommenen Ableitermodul weiter verfügbar

Ablauf Schritt für Schritt - Variante 2

LifeCheck Prüfablauf
Prüfablauf LifeCheck - 5 Schritte
  1. Rasten Sie den Prüfsensor auf das Ableitermodul auf
  2. Ziehen Sie das Modul ca. 5 cm heraus
  3. Starten Sie die Überprüfung und warten Sie das Ergebnis ab
  4. Stecken Sie das Modul zurück in sein Basisteil - es muss hörbar einrasten
  5. Fertig. Nehmen Sie den Prüfsensor vom Ableitermodul und prüfen Sie auf gleiche Weise den nächsten Ableiter
Contact

Haben Sie Fragen?

Technischer Support

Telefon: +49 9181 906 1750

nach oben

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.
Wenn Sie in die Nutzung von Cookies eingewilligt haben, können Sie dies jederzeit nach Klick auf den Link "Cookie-Einstellungen ändern" im Footer der Seite widerrufen.

  • Details anzeigen Details ausblenden
    Notwendig

    Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir mit dieser Art von Cookies ebenfalls erkennen, ob Sie in Ihrem Profil eingeloggt bleiben möchten, um Ihnen unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

    Statistik & Marketing

    Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.