Spannende Zeiten

Durch die Digitalisierung wird vernetzte Technik immer wichtiger, Geräte und Komponenten immer empfindlicher und die Anforderungen im Arbeitsumfeld immer höher. Ein Ausfall sensibler vernetzter Technik ist undenkbar und hat häufig schwerwiegende Folgen.
„Vernetzt – Sicher – Komfortabel“, das Motto der diesjährigen Light + Building, greift auch DEHN auf und zeigt auf der internationalen Fachmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt/Main vom 18. - 23.03.2018 in Halle 8.0 Stand D90, wie Herausforderungen in den heutigen spannenden Zeiten leicht und sicher gelöst werden können.

Durch beispielsweise das Überspannungsschutz-Set für Wohngebäude oder Geräte mit neuer ACI-Technologie macht DEHN Anwendungen sicher, leicht und komfortabel. Die neue
ACI-Technologie bietet Dimensionierungssicherheit und spart zudem Platz, Zeit und Kosten. Aufgaben wie die Auswahl der passenden Ableitervorsicherung oder des notwendigen Leiterquerschnittes sind durch diese Technologie bereits technisch gelöst und eine Ableitervorsicherung damit nicht mehr notwendig.

Der BLITZPLANER – das Original- und Standardwerk in Sachen Blitz- und Überspannungsschutz erscheint in seiner 4. Auflage und bietet kompakte Hilfestellung für Planer und Ausführende. Das anwendungsorientierte Fachbuch erläutert die Normenreihe DIN EN 62305, geht auf die im Jahr 2016 neu erschienenen DIN VDE 0100-443 und -534 ein, zeigt die sich daraus ergebenden Änderungen und neuen Anforderungen sowie ausführliche Schutzlösungen für unterschiedlichste Anwendungen.

Weitere Neuheiten von DEHN sind Schutzgeräte wie DEHNpatch Outdoor oder DEHNgate FF5 TV. Den Besucher erwarten spannende Zeiten am Stand D90 in Halle 8.0. Fachleute von DEHN sind direkt vor Ort und informieren über Produkte, Schutzlösungen und Seminare sowie über die Prüfdienstleistungen des modernen, DAkkS akkreditierten Test- und Prüfzentrums von DEHN. Der Support unterstützt direkt auf der Messe beim Umgang mit Normen und bei der Findung passender Schutzlösungen.