Schutz vor Störlichtbögen

Persönliche Schutzausrüstung und aktive Schutzsysteme zum Schutz vor Störlichtbögen

Täglich werden weltweit elektrotechnische Arbeiten an Windkraftanlagen ausgeführt. Die Gefahr, durch technische Defekte, Fehlhandlungen, Verunreinigungen oder Fremdkörper in der Anlage Störlichtbögen auszulösen, ist dabei immer vorhanden.

Schutz vor Störlichtbögen mit richtiger Ausrüstung

Eine Gefährdung für die ausführenden Fachkräfte besteht hier vor allem in Verbrennungen. Bei der Ausbreitung eines Lichtbogens entstehen Temperaturen von über 10.000°C. Die verschiedenen DEHN Schutzsysteme geben Ihnen hier bestmögliche Sicherheit:

 

DEHNcare glovePassiver Störlichtbogenschutz DEHNcare®

Die Produktlinie DEHNcare® bietet Ihnen alles für die persönliche Schutzausrüstung (PSA) zum Schutz vor den thermischen Auswirkungen eines Störlichtbogens. Das Portfolio bietet Schutzhandschuhe, Elektriker-Schutzhelm mit Visier und spezielle Schutzkleidung.

 

DEHNshortAktiver Störlichtbogenschutz DEHNshort

Das Störlichtbogenschutzsystem DEHNshort ist ein fest installiertes, aktives Erkennungs- und Löschsystem zum Schutz von Personen und Anlagenkomponenten.