Produktionsanlagen

Maximale Sicherheit und höchste Verfügbarkeit - zu jedem Zeitpunkt.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, muss der laufende Produktionsprozess ohne Einschränkung vollständig überwacht und gezielt beeinflussbar bleiben, auch während des Auftretens von Blitzereignissen und Überspannungen.

DEHN protects the chemical and pharmaceutical industry
Neben den Anlagenbereichen für den Normalbetrieb betrifft dies insbesondere die  Funktion von sicherheitstechnischen Einrichtungen wie zum Beispiel von Notabschaltsystemen, Gaswarn- und Brandmeldeanlagen oder Flucht- und Rettungswegbeleuchtungen. Das bedeutet, dem Ausfall der zugehörigen Sensorik und Aktorik durch Schutzmaßnahmen vorzubeugen. Hierzu gehören alle Maßnahmen zur Umsetzung eines wirkungsvollen Blitzschutzkonzeptes, beginnend von der Erdungsanlage, einem äußeren Blitzschutzsystem bis hin zu geeigneten Blitz- und Überspannungsableitern unterschiedlichster Bauform, je nach Einsatzbereich und zu schützendem Endgerät.

Maximale Sicherheit – das gilt nicht nur für die Technik, sondern ganz besonders auch für den Mitarbeiter. Persönliche Schutzausrüstung und Sicherheitsgeräte zum Arbeiten an elektrischen Anlagen nach den 5 Sicherheitsregeln sind unverzichtbar.

Von der Erdungsanlage bis zur störlichtbogengeprüften Schutzausrüstung – für alle Anforderungen eine innovative Lösung von DEHN.

 


Broschüren zum Thema (Format PDF):