Photovoltaik-Seminar

Photovoltaik-Seminar

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen

Blitzbedingte Überspannungen in einer Photovoltaikanlage können zu Schäden an den
Modulen und Wechselrichtern führen. Im Mittelpunkt dieses eintägigen Seminars steht
die Erstellung und die Erläuterung des äußeren Blitzschutzes und des Blitz- und Überspannungsschutzes
nach DIN EN 62305-X (VDE 0185-305-X):2011-10 für Photovoltaikanlagen.
Ausgewählte Beispiele verdeutlichen den Einsatz und die Anwendung der Schutzgeräte.

Wesentliche Programminhalte

  • Gefährdung von Photovoltaikanlagen
  • Ursachen für Blitz- und Überspannungen
  • Stand der Normung und rechtliche Aspekte
  • Äußere und innere Blitzschutzmaßnahmen
  • Anwendungsbeispiel: PV-Anlage auf Wohngebäude
  • Anwendungsbeispiel: Solarkraftwerk
  • Auswahlhilfen

 

Zielgruppen

  • Blitzschutzfachkräfte
  • Elektroinstallateure
  • Fachkräfte aus der Solarbranche
  • Planer und Errichter von PV-Anlagen

 

Teilnahmegebühren

Die Gebühr pro Teilnehmer einschließlich ausführlicher Seminarunterlagen beträgt Euro 119,- (zuzüglich MwSt.).

 

Tagesablauf

Seminarbeginn: 9:00 Uhr
Seminarende: ca. 16:30 Uhr

 

Termine und Buchung


Seminarprogamm Überblick