Für PV-Anlagen: DEHNguard® M YPV

Speziell entwickelt für den Einsatz auf der DC-Seite von PV-Anlagen erfüllt dieser Ableiter die Anforderungen der DIN EN 50539-11*. Somit schützt er zuverlässig PV-Systemkomponenten wie Wechselrichter oder PV-Module vor Überspannungen.

Universell einsetzbarer Typ 2-Ableiter mit hoher Schutzwirkung

Der Ableiter ist in zwei Varianten für Spannungen ≤ 1170V und ≤ 1500V verfügbar und somit universell für alle Anlagenkonfigurationen geeignet - für Dach- und Freiflächenanlagen.
Dieser Ableiter punktet mit einem niedrigen Schutzpegel bei hohen Bemessungsspannungen und bietet so hervorragenden Endgeräteschutz.

Schutz von PV-Anlagen: Beratung

Schutzmodulwechsel ohne Werkzeug

DEHNguard M YPV ist modular aufgebaut. Das heißt, ein Schutzmodulwechsel erfolgt werkzeuglos. Das ist auch bei der Isolationsprüfung ein großer Vorteil, hier wird deutlich Montagezeit eingespart.

 

*DIN EN 50539-11: Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Teil 11: Anforderungen und Prüfungen für Überspannungsschutzgeräte für den Einsatz in Photovoltaik-Installationen