DEHN auf der sps ipc drives 2013

DEHN at sps ipc drivesAuch in diesem Jahr präsentiert DEHN, der internationale Spezialist für Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz, vom 26. - 28. November 2013 sein umfassendes Portfolio auf Europas führender Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg  (Halle 10, Stand 220). Dabei veranschaulicht das Unternehmen praxisnah und branchenorientiert den Schutz einzelner Komponenten bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Automatisierungslösungen.

Zu den Produktneuheiten zählt der BLITZDUCTOR® SP, ein leistungsfähiger Überspannungs-Ableiter zur Erhöhung der Sicherheit in der Daten- und Informationstechnik sowie in der MSR-Technik. Dieser teilbare, mehrpolige Ableiter ist für unterschiedliche Spannungsbereiche konzipiert. Wahlweise stehen zwei universelle Basisteile (mit oder ohne Signaltrennung) bei gezogenem Ableiter-Modul zur Verfügung. Bedingt durch das modulare Ableiter-Konzept lassen sich sämtliche Schutzmodule der BLITZDUCTOR® SP-Serie einfach und schnell in das Basisteil einstecken. Die universellen Basisteile optimieren die Lagerhaltung und begünstigen Vorverdrahtungen und Service. Mit den Hutschienengeräten können bis zu vier Signaladern bei nur 12 mm Baubreite geschützt werden. Der Überspannungs-Ableiter besitzt ein hohes Ableitvermögen bis 20 kA (8/20 µs) kombiniert mit einem niedrigen Schutzpegel und ist so nach dem Blitzschutzzonen-Konzept an den Schnittstellen 0B - 2 und höher einsetzbar.

Der bis zu einem prospektiven Kurzschlussstrom von 100 kAeff  am Einbauort ohne Vorsicherung einsetzbare Kombi-Ableiter DEHNvenCI  sichert die Anlagenverfügbarkeit und erfüllt die Schutzanforderungen moderner Schaltanlagen in Verbindung mit äußerst geringem Platzbedarf. In dem kombinierten Blitzstrom-und Überspannungs-Ableiter mit einem Ableitvermögen von 25 kA (10/350) in einem Pol, sind die Eigenschaften der praxisbewährten DEHNventil®-Gerätefamilie und die einer blitzstromtragfähigen Ableitervorsicherung integriert. Aufgrund des Ableitvermögens ist der DEHNvenCI für alle Blitzschutzklassen einsetzbar. Die Auslegung des modernen Schutzgerätes erfolgte nach den Kriterien der energetischen Koordination und ermöglicht so den zuverlässigen Endgeräteschutz in der Schaltanlage.

Passend dazu präsentiert DEHN aus der DEHNguard®-Überspannungsschutzgerätefamilie den DEHNguard® M ..CI mit integrierter Ableitervorsicherung. Bei diesem universell einsetzbaren Überspannungs-Ableiter Typ 2 beinhaltet das Schutzmodul sowohl die eigentlichen Überspannungsschutz-Komponenten als auch eine Ableitervorsicherung. Damit wird die wichtige Forderung nach Versorgungssicherheit einfach und praxisnah – auch beim Überspannungsschutz – umgesetzt. Der DEHNguard® M ..CI ist somit das ideale Gerät zum Schutz gegen Überspannungen mit integriertem Kurzschlussschutz – platzsparend umgesetzt in nur einer Teilungseinheit pro Pfad.

Gefährdungen durch die potenzielle Zündquelle Blitz vermeidet der Einsatz der Bandrohrschelle von DEHN, die in explosionsgefährdeten Betriebsstätten ohne großen Aufwand installiert werden kann. Die Bandrohrschelle ist in der Lage, Blitzströme bis 50 kA zündfunkenfrei in explosionsfähiger Atmosphäre der Ex-Zonen 1 und 2 sowie 21 und 22 abzuleiten. Verschiedenartige Anschlussmöglichkeiten (z. B. Kabelschuhe, Flachband) machen den Einsatz flexibel. Schweiß- oder Bohrarbeiten sind damit nicht mehr notwendig. Dadurch verkürzt sich die Montagezeit erheblich und Anlagen oder Bereiche müssen während der Installation nicht mehr außer Betrieb gesetzt werden.

 

 


 

DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG.Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitWerbung 

Postfach 1640
D-92306 Neumarkt

Tel: +49 9181 906 0
Fax: +49 9181 906 1100
e-mail: info@dehn.de

Petra Raab

Tel: +49 9181 906 1426
Fax: +49 9181 906 55 1426
e-mail: petra.raab@dehn.de

Werner Meier

Tel: +49 9181 906 1123
Fax: +49 9181 906 1478
e-mail: werner.meier@dehn.de