Äußerer Blitzschutz

Eine Blitzschutzanlage hat die Aufgabe, Gebäude vor direkten Blitzeinschlägen und eventuellem Brand sowie vor den Auswirkungen des eingeprägten Blitzstroms (nicht zündender Blitz) zu schützen. Sie besteht aus Fangeinrichtungen, Ableitungen und einer Erdungsanlage.

 

 

 

 

 

 

 

 


Broschüren zum Thema (Format PDF):