Befestigungsbolzen

Für die Seilüberspannung an HVI® Stützrohren

Seil einlegen - Klemme in Position halten - Gleichzeitig mit Schrauben und Muttern befestigen?
Oder einen Kollegen holen, damit die Kreuzüberspannung klappt?

Mit dem neuen DEHN Befestigungsbolzen ist das kein Thema mehr.

Befestigungsbolzen für Seilüberspannungen - 1-Mann Montage

So einfach geht's mit einem Mann:

  1. Bolzen montieren
  2. Seil einfädeln - spannen und befestigen, FERTIG!

Nur ein Monteur allein erledigt jetzt mühelos Längs- und Kreuzüberspannungen.

Die Schrauben sind gegen Lösen mit Kleber beschichtet. Der Befestigungsbolzen bildet eine blitzstromtragfähige Verbindung bis 150 kA (10/350 µs) in Anlehnung an DIN EN 62561-1 (VDE 0185 Teil 201).