DEHNguard® modular mit integrierter Vorsicherung

Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierter Vorsicherung

Zum Schutz von Niederspannungs-Verbraucheranlagen vor Überspannungen. Zum Einsatz im Blitz-Schutzzonen-Konzept an Schnittstellen 0B– 1 und höher.
  • Im Schutzmodul integrierte Ableitervorsicherung
  • Anschlussfertige Kompletteinheit bestehend aus Basisteil und gesteckten Schutzmodulen
  • Energetisch koordiniert innerhalb der Red/Line-Produktfamilie
  • Hohes Ableitvermögen
  • Hohe Gerätesicherheit durch Ableiterüberwachung "Thermo-Dynamik-Control"
  • Einfacher, werkzeugloser Schutzmodulwechsel durch Modulverriegelungssystem mit Modulentriegelungstaste

Ausführung

DEHNguard M TNC CI 275: Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierter Vorsicherung für TN-C-Systeme
DEHNguard M TNS CI 275: Mit integrierter Vorsicherung für TN-S-Systeme
DEHNguard M TT CI 275: Mit integrierter Vorsicherung für TT- und TN-S-Systeme (Schaltungsvariante "3+1")
DEHNguard M TN CI 275: Mit integrierter Vorsicherung für 230 V-TN-Systeme
DEHNguard M TT 2P CI 275: Mit integrierter Vorsicherung für 230 V-TT- und TN-Systeme (Schaltungsvariante "1+1")
DEHNguard S CI 275: Einpoliger, modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierter Vorsicherung
DEHNguard M ... CI 275 FM: Mit Fernmeldekontakt für Überwachungseinrichtung (potentialfreier Wechsler)

Details

Die modularen Überspannungs-Ableiter der DEHNguard ... CI-Familie im funktionalen Red/Line-Familiendesign stellen eine vollkommene Symbiose von Kurzschlussfall und Schutz gegen Überspannungen in einem nur 1 TE-breiten Schutzmodul dar. Damit werden im Hinblick auf Überspannungsschutz und Sicherheit im Kurzschlussverhalten neue Maßstäbe in punkto Anwenderfreundlichkeit gesetzt.
Die Schutzbeschaltung mit der im Schutzmodul integrierten Ableitervorsicherung und dem leistungsfähigen Zinkoxidvaristor in Kombination mit der zweifach wirkenden Überwachungseinrichtung Thermo-Dynamik-Control weist, in Bezug auf die einfache Installation, bei gleichzeitig minimalem Platzbedarf weitreichende Vorteile auf.
Durch die integrierte Ableitervorsicherung werden dem Anwender alle ableiterspezifischen Dimensionierungsvorgaben wie der Backup-Schutz im Kurzschlussfall einerseits und Impulsstromtragfähigkeit andererseits abgenommen.

Dem Anwender wird die Möglichkeit an die Hand gegeben für Anlagen bis zu einem Kurzschlussstrom von 25 kAeff einen sehr platzsparenden Überspannungsschutz zu erreichen, der alle in den Installationsvorschriften geforderten Funktionalitäten mit abdeckt. Auch die nach DIN VDE 0100-534 geforderte Statusanzeige wird für alle Netzpfade, auch den N-PE-Pfad, erfüllt.
Durch die Überwachungseinrichtung „Thermo-Dynamik-Control“ wird neben der Oberflächentemperatur des Hochleistungsvaristors auch die Höhe des Ableitstroms zur Auswertung herangezogen. Die Funktionsbereitschaft jedes Schutzpfades wird dabei durch die mechanisch wirkende, betriebsstromfreie Sichtanzeige mit grün-roter Farbmarkierung dokumentiert. Die Sichtanzeige signalisiert sowohl das Aktivwerden der Ableiterüberwachung „Thermo-Dynamik-Control“ als auch das der integrierten Ableitervorsicherung.
Neben der mechanischen Funktions- / Defektanzeige verfügen die Gerätevarianten DEHNguard ... CI-Geräte in der Ausführungsform ... FM über eine dreipolige Anschlussklemme zur Fernsignalisierung. Durch die Ausführung des Fernmeldekontaktes als potentialfreier Wechsler kann, je nach Schaltungskonzept, das Fernsignalisierungssignal als Öffner oder Schließer verwendet werden.

Alle Vorteile des bekannten modularen Design der neuen DEHNguard-Familie wurden kompromisslos auch in die neue DEHNguard ... CI-Familie überführt.
Eine netzsystembezogene Produktbezeichnung ist ebenso ein Ausdruck der hohen Sicherheitsanforderungen wie die Ableiterüberwachung "Thermo-Dynamik-Control".
Die einzigartige Modulverrieglung verhindert, dass weder Erschütterungen während des Transportes noch die enormen dynamischen Kräfte während eines Ableitvorgangs ein Lockern der Schutzmodule hervorrufen. Und dennoch kann im Bedarfsfall der Schutzmodulwechsel einfach und werkzeuglos ohne Abschalten der Netzspannung und auch ohne Abnahme der Verteiler-Abdeckplatte vorgenommen werden. Hierfür sorgt die komfortable Modulentriegelungstaste der Schutzmodule. Um beim Modulwechsel eine Fehlbestückung durch den Installateur oder Anwender zu vermeiden, ist jeder Schutzpfad der mehr- und einpoligen Ableiter und jedes Schutzmodul mit einer mechanischen Kodierung ausgestattet.

Die Überspannungs-Ableiter der modularen DEHNguard ... CI-Familie verfügen über Multifunktions-Anschlussklemmen im standardisierten 1 TE-Abstand zum Anschluss von Leiter und Kammschienen zur komfortablen Verdrahtung in Verbindung mit anderen Reiheneinbaugeräten. Somit ist für eine Vielzahl von Anwendungen die schutztechnisch optimale V-Verdrahtung entsprechend DIN VDE 0100-534 und VdS 2031 einfach möglich.

Varianten

DEHNguard M TNC CI ... (FM)

DEHNguard M TNS CI ... (FM)

DEHNguard M TT CI ... (FM)

DEHNguard M TN CI ... (FM)

DEHNguard M TT 2P CI ... (FM)

DEHNguard S CI ... (FM)

DEHNguard M TNC CI ... (FM)

Prinzipschaltbild DG M TNC CI ... FMMaßbild DG M TNC CI ... FM

Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierten Vorsicherungen für TN-C-Systeme mit 230 / 400 V Nennspannung (Schaltungsvariante "3-0"); in der Ausführung FM mit potentialfreiem Fernmeldekontakt.


Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11
Nennspannung AC (UN)
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) (In)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) (Imax)
Schutzpegel (UP)
Schutzpegel bei 5 kA (UP)
Ansprechzeit (tA)
Max. netzseitiger Überstromschutz
Bemessungsausschaltvermögen des internen Back-Up Schutzes
Kurzschlussfestigkeit (ISCCR)
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
Betriebstemperaturbereich (TU)
Funktions- / Defektanzeige
Anzahl der Ports
Anschlussquerschnitt (min.)
Anschlussquerschnitt (max.)
Montage auf
Gehäusewerkstoff
Einbauort
Schutzart
Einbaumaße
Zulassungen
FM-Kontakte / Kontaktform
Schaltleistung AC
Schaltleistung DC
Anschlussquerschnitt für FM-Klemmen
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
Art.-Nr.
  • DG M TNC CI 275
  • 952 304
  • Typ 2 / Class II
  • 230 / 400 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 3 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 376 g
  • 4013364128361
  • 1 Stk.
  • 952 304
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
  • DG M TNC CI 275 FM
  • 952 309
  • Typ 2 / Class II
  • 230 / 400 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 3 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  • Wechsler
  • 250 V / 0,5 A
  • 250 V / 0,1 A; 125 V / 0,2 A; 75 V / 0,5 A
  • max. 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 382 g
  • 4013364128378
  • 1 Stk.
  • 952 309
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr

DEHNguard M TNS CI ... (FM)

Prinzipschaltbild DG M TNS CI ... FMMaßbild DG M TNS CI ... FM

Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierten Vorsicherungen für TN-S-Systeme mit 230 / 400 V Nennspannung (Schaltungsvariante "4-0"); in der Ausführung FM mit potentialfreiem Fernmeldekontakt.


Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11
Nennspannung AC (UN)
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) (In)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) (Imax)
Schutzpegel [L-PE] / [N-PE] (UP)
Schutzpegel [L-PE] / [N-PE] bei 5 kA (UP)
Ansprechzeit (tA)
Max. netzseitiger Überstromschutz
Bemessungsausschaltvermögen des internen Back-Up Schutzes
Kurzschlussfestigkeit (ISCCR)
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
Betriebstemperaturbereich (TU)
Funktions- / Defektanzeige
Anzahl der Ports
Anschlussquerschnitt (min.)
Anschlussquerschnitt (max.)
Montage auf
Gehäusewerkstoff
Einbauort
Schutzart
Einbaumaße
Zulassungen
FM-Kontakte / Kontaktform
Schaltleistung AC
Schaltleistung DC
Anschlussquerschnitt für FM-Klemmen
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
Art.-Nr.
  • DG M TNS CI 275
  • 952 401
  • Typ 2 / Class II
  • 230 / 400 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 4 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 475 g
  • 4013364128347
  • 1 Stk.
  • 952 401
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
  • DG M TNS CI 275 FM
  • 952 406
  • Typ 2 / Class II
  • 230 / 400 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 4 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  • Wechsler
  • 250 V / 0,5 A
  • 250 V / 0,1 A; 125 V / 0,2 A; 75 V / 0,5 A
  • max. 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 473 g
  • 4013364128354
  • 1 Stk.
  • 952 406
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr

DEHNguard M TT CI ... (FM)

Prinzipschaltbild DG M TT CI ... FMMaßbild DG M TT CI ... FM

Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierten Vorsicherungen für TT- und TN-S-Systeme mit 230 / 400 V Nennspannung (Schaltungsvariante "3+1"); in der Ausführung FM mit potentialfreiem Fernmeldekontakt.


Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11
Nennspannung AC (UN)
Höchste Dauerspannung AC [L-N] (UC)
Höchste Dauerspannung AC [N-PE] (UC)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) [L-N] (In)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) [N-PE] (In)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) [L-N] (Imax)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) [N-PE] (Imax)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [N-PE] (Iimp)
Schutzpegel [L-N] / [N-PE] (UP)
Schutzpegel [L-N] / [N-PE] bei 5 kA (UP)
Folgestromlöschfähigkeit [N-PE] (Ifi)
Ansprechzeit [L-N] (tA)
Ansprechzeit [N-PE] (tA)
Max. netzseitiger Überstromschutz
Bemessungsausschaltvermögen des internen Back-Up Schutzes
Kurzschlussfestigkeit (ISCCR)
TOV-Spannung [L-N] (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung [L-N] (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung [N-PE] (UT) – Charakteristik
Betriebstemperaturbereich (TU)
Funktions- / Defektanzeige
Anzahl der Ports
Anschlussquerschnitt (min.)
Anschlussquerschnitt (max.)
Montage auf
Gehäusewerkstoff
Einbauort
Schutzart
Einbaumaße
Zulassungen
FM-Kontakte / Kontaktform
Schaltleistung AC
Schaltleistung DC
Anschlussquerschnitt für FM-Klemmen
Erweiterte technische Daten:
Schutzpegel [L-PE] (UP)
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
Art.-Nr.
  • DG M TT CI 275
  • 952 322
  • Typ 2 / Class II
  • 230 / 400 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 255 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 20 kA
  • 25 kA
  • 40 kA
  • 12 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1,5 kV
  • 100 Aeff
  • ≤ 25 ns
  • ≤ 100 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • 1200 V / 200 ms. – Festigkeit
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 4 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  •  
  •  
  •  
  •  
  • ---------------------------------
  • 1,5 kV
  • 456 g
  • 4013364128385
  • 1 Stk.
  • 952 322
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
  • DG M TT CI 275 FM
  • 952 327
  • Typ 2 / Class II
  • 230 / 400 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 255 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 20 kA
  • 25 kA
  • 40 kA
  • 12 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1,5 kV
  • 100 Aeff
  • ≤ 25 ns
  • ≤ 100 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • 1200 V / 200 ms. – Festigkeit
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 4 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  • Wechsler
  • 250 V / 0,5 A
  • 250 V / 0,1 A; 125 V / 0,2 A; 75 V / 0,5 A
  • max. 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • ---------------------------------
  • 1,5 kV
  • 475 g
  • 4013364128392
  • 1 Stk.
  • 952 327
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr

DEHNguard M TN CI ... (FM)

Prinzipschaltbild DG M TN CI ... FMMaßbild DG M TN CI ... FM

Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierten Vorsicherungen für einphasige 230 V-TN-Systeme (Schaltungsvariante "2-0"); in der Ausführung FM mit potentialfreiem Fernmeldekontakt.


Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11
Nennspannung AC (UN)
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) (In)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) (Imax)
Schutzpegel [L-PE] / [N-PE] (UP)
Schutzpegel [L-PE] / [N-PE] bei 5 kA (UP)
Ansprechzeit (tA)
Max. netzseitiger Überstromschutz
Bemessungsausschaltvermögen des internen Back-Up Schutzes
Kurzschlussfestigkeit (ISCCR)
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
Betriebstemperaturbereich (TU)
Funktions- / Defektanzeige
Anzahl der Ports
Anschlussquerschnitt (min.)
Anschlussquerschnitt (max.)
Montage auf
Gehäusewerkstoff
Einbauort
Schutzart
Einbaumaße
Zulassungen
FM-Kontakte / Kontaktform
Schaltleistung AC
Schaltleistung DC
Anschlussquerschnitt für FM-Klemmen
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
Art.-Nr.
  • DG M TN CI 275
  • 952 173
  • Typ 2 / Class II
  • 230 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 2 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 257 g
  • 4013364128408
  • 1 Stk.
  • 952 173
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
  • DG M TN CI 275 FM
  • 952 178
  • Typ 2 / Class II
  • 230 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 2 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  • Wechsler
  • 250 V / 0,5 A
  • 250 V / 0,1 A; 125 V / 0,2 A; 75 V / 0,5 A
  • max. 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 264 g
  • 4013364128415
  • 1 Stk.
  • 952 178
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr

DEHNguard M TT 2P CI ... (FM)

Prinzipschaltbild DG M TT 2P CI ... FMMaßbild DG M TT 2P CI ... FM

Modularer Überspannungs-Ableiter mit integrierten Vorsicherungen für einphasige 230 V-TT- und TN-Systeme (Schaltungsvariante "1+1"); in der Ausführung FM mit potentialfreiem Fernmeldekontakt.


Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11
Nennspannung AC (UN)
Höchste Dauerspannung AC [L-N] (UC)
Höchste Dauerspannung AC [N-PE] (UC)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) [L-N] (In)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) [N-PE] (In)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) [L-N] (Imax)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) [N-PE] (Imax)
Blitzstoßstrom (10/350 µs) [N-PE] (Iimp)
Schutzpegel [L-N] / [N-PE] (UP)
Schutzpegel [L-N] / [N-PE] bei 5 kA (UP)
Folgestromlöschfähigkeit [N-PE] (Ifi)
Ansprechzeit [L-N] (tA)
Ansprechzeit [N-PE] (tA)
Max. netzseitiger Überstromschutz
Bemessungsausschaltvermögen des internen Back-Up Schutzes
Kurzschlussfestigkeit (ISCCR)
TOV-Spannung [L-N] (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung [L-N] (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung [N-PE] (UT) – Charakteristik
Betriebstemperaturbereich (TU)
Funktions- / Defektanzeige
Anzahl der Ports
Anschlussquerschnitt (min.)
Anschlussquerschnitt (max.)
Montage auf
Gehäusewerkstoff
Einbauort
Schutzart
Einbaumaße
Zulassungen
FM-Kontakte / Kontaktform
Schaltleistung AC
Schaltleistung DC
Anschlussquerschnitt für FM-Klemmen
Erweiterte technische Daten:
Schutzpegel [L-PE] (UP)
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
Art.-Nr.
  • DG M TT 2P CI 275
  • 952 171
  • Typ 2 / Class II
  • 230 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 255 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 20 kA
  • 25 kA
  • 40 kA
  • 12 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1,5 kV
  • 100 Aeff
  • ≤ 25 ns
  • ≤ 100 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • 1200 V / 200 ms. – Festigkeit
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 2 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  •  
  •  
  •  
  •  
  • ---------------------------------
  • 1,5 kV
  • 254 g
  • 4013364128422
  • 1 Stk.
  • 952 171
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
  • DG M TT 2P CI 275 FM
  • 952 176
  • Typ 2 / Class II
  • 230 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 255 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 20 kA
  • 25 kA
  • 40 kA
  • 12 kA
  • ≤ 1,5 / ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 / ≤ 1,5 kV
  • 100 Aeff
  • ≤ 25 ns
  • ≤ 100 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • 1200 V / 200 ms. – Festigkeit
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 2 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  • Wechsler
  • 250 V / 0,5 A
  • 250 V / 0,1 A; 125 V / 0,2 A; 75 V / 0,5 A
  • max. 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • ---------------------------------
  • 1,5 kV
  • 260 g
  • 4013364128439
  • 1 Stk.
  • 952 176
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr

DEHNguard S CI ... (FM)

Prinzipschaltbild DG S CI ... FMMaßbild DG S CI ... FM

Einpoliger, teilbarer Überspannungs-Ableiter, bestehend aus Basisteil und gestecktem Schutzmodul; mit integrierter Vorsicherung; in der Ausführung FM mit potentialfreiem Fernmeldekontakt.


Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
SPD nach EN 61643-11 / ... IEC 61643-11
Nennspannung AC (UN)
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Nennableitstoßstrom (8/20 µs) (In)
Max. Ableitstoßstrom (8/20 µs) (Imax)
Schutzpegel (UP)
Schutzpegel bei 5 kA (UP)
Ansprechzeit (tA)
Max. netzseitiger Überstromschutz
Bemessungsausschaltvermögen des internen Back-Up Schutzes
Kurzschlussfestigkeit (ISCCR)
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
TOV-Spannung (UT) – Charakteristik
Betriebstemperaturbereich (TU)
Funktions- / Defektanzeige
Anzahl der Ports
Anschlussquerschnitt (min.)
Anschlussquerschnitt (max.)
Montage auf
Gehäusewerkstoff
Einbauort
Schutzart
Einbaumaße
Zulassungen
FM-Kontakte / Kontaktform
Schaltleistung AC
Schaltleistung DC
Anschlussquerschnitt für FM-Klemmen
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
Art.-Nr.
  • DG S CI 275
  • 952 079
  • Typ 2 / Class II
  • 230 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 1 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 141 g
  • 4013364128446
  • 1 Stk.
  • 952 079
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
  • DG S CI 275 FM
  • 952 099
  • Typ 2 / Class II
  • 230 V (50 / 60 Hz)
  • 275 V (50 / 60 Hz)
  • 12,5 kA
  • 25 kA
  • ≤ 1,5 kV
  • ≤ 1 kV
  • ≤ 25 ns
  • nicht notwendig
  • 25 kA
  • 25 kAeff
  • 335 V / 5 sec. – Festigkeit
  • 440 V / 120 min. – sicherer Ausfall
  • -40 °C ... +80 °C
  • grün / rot
  • 1
  • 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 35 mm2 mehrdrähtig / 25 mm2 feindrähtig
  • 35 mm Hutschiene nach EN 60715
  • Thermoplast, Farbe rot, UL 94 V-0
  • Innenraum
  • IP 20
  • 1 TE, DIN 43880
  • KEMA, VDE
  • Wechsler
  • 250 V / 0,5 A
  • 250 V / 0,1 A; 125 V / 0,2 A; 75 V / 0,5 A
  • max. 1,5 mm2 ein- / feindrähtig
  • 129 g
  • 4013364128453
  • 1 Stk.
  • 952 099
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr

Zubehör

DEHNpanel

optische Fernanzeige für (mehrere) Überspannungs-Schutzgeräte (SPD)

Spezifikationen einblendenSpezifikationen ausblenden

Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
Funktions-/Defektanzeige
Gehäusewerkstoff
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE
  • DPAN L
  • 910 200
  • grüne LED (blinkend) / rote LED (blinkend)
  • Noryl
  • 140 g
  • 4013364144019
  • 1 Stk.
  • Datenblatt (PDF)      EN (PDF)
  • Mehr
    • Weitere Abbildungen
      PDF Öffnen
      Weitere Informationen
      LV Text

      Zurück

      Optische Fernanzeige mit stromsparenden LEDs für Überspannungs-Schutzgeräte (SPD)
      mit Fernmeldekontakt. 
      Auch für die Alarmsignalisierung von anderen Geräten mit potentialfreiem Wechsler geeignet.
      Gerät für den Einbau in die Tür einer Schaltanlage.
      Spannungsversorgung: 2x 1,5 V Batterien Größe AA
      Schutzart:                   IP 40
      Einbaumaß:                 92 x 45 mm
      Abmessungen:             96 x 48 x 75 mm

      liefern und montieren.

      Fabrikat: DEHN + SÖHNE
      Typ: DPAN L
      Art.-Nr.: 910 200

      oder gleichwertig.
      Einbauanleitung
      Zertifikate
      CE_DEHNpanel

Varistor-Schutzmodul für DEHNguard M CI

Schutzmodul für DEHNguard M ... CI 275 mit Reihenschaltung von Varistor und integrierter Vorsicherung.

Spezifikationen einblendenSpezifikationen ausblenden

Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE

Varistor-Schutzmodul

Varistor-Schutzmodul für DEHNguard M ... und DEHNguard S ... .

Spezifikationen einblendenSpezifikationen ausblenden

Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE

N-PE-Funkenstrecken-Schutzmodul für DEHNguard M TT ...

N-PE-Funkenstrecken-Schutzmodul für zwei- und vierpolige DEHNguard DG M TT ... .

Spezifikationen einblendenSpezifikationen ausblenden

Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
Höchste Dauerspannung AC (UC)
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE

Stiftanschlussklemme STAK 25

Ermöglicht die V-Verdrahtung (Anschluss von 2 Leitern) an Überspannungs-Schutzgeräten bis 25 mm2.
Ermöglicht eine EMV-optimale Durchgangsverdrahtung nach DIN VDE 0100-534.

Spezifikationen einblendenSpezifikationen ausblenden

Spezifikationen

Typ
Art.-Nr.
Nennspannung AC/DC (UN)
Nennlaststrom AC (IL)
Blitzstoßstrom (10/350)
Gewicht
GTIN (EAN)
VPE